Cattleya Hybriden

Cattleyen zählen zu den bekanntesten Orchideenarten. Diese wunderschön blühenden Pflanzen benötigen einen hellen Standort und sind ansonsten so pflegeleicht wie Phalaenopsis. Aktuell haben wir verschiedenfarbige, Cattleya-Hybriden: Weiss, Rosa, Lila oder Rot. Die leuchtenden Blüten sind nicht nur ein Hingucker sondern verströmen auch noch einen intensiven Duft.

Duftende Orchidee Phalaenopsis mariae

Wer sich für besondere Phalaenopsis interessiert findet bei Orchideen Rehbein verschiedenste Größen und Farben und sogar ein paar Naturformen: z.B. Phalaenopsis mariae, die aktuell blüht sowie  Phal. modesta, Phal. lindenii, Phal. lobbii, und Phal. schilleriana. Diese botanischen Raritäten ergänzen das vielfältige Phalaenopsis Angebot der bunten Hybriden. Einige von ihnen duften auch.

Paphiopedilum - auch Frauenschuh-Orchidee genannt - ist wegen der ungewöhnlichen Blütenform ein besonderer Hingucker auf der Fensterbank. Außerdem sind diese Orchideen vergleichsweise anspruchslos in der Pflege, gedeihen an schattigen Standorten und blühen je nach Art über Wochen und Monate. wir haben auch mehrblumige Arten. Es gibt grünblättige Arten, und andere mit gemusterten Blättern, die auch nach der Blüte dekorativ auf der Fensterbank sind.

Reptilienbörse

Am Sonntag, den 5. November sind wir von 10 bis ca. 16 Uhr auf der Terrarienbörse Hannover in der Glashalle des Congress Centrums. Wir haben Orchideen und andere außergewöhnliche Pflanzen fürs Terrarium und Fensterbank sowie Korktöpfe dabei. Wer eine bestimmte Pflanze oder etwas anderes möchte sollte sich vorher melden. Wenn vorhanden, bringen wir es unverbindlich mit.

Orchideenstab Kakadu

Wir haben verschiedenste Glasstäbe für Orchideen mit Vogelmotiven wie Eisvögel, Papageien, Kolibris, Eulen, Agaporniden aber auch Katzen und Drachen.

Die Glasstäbe sind in jedem Fall dekorativer als die sonst verwendeten Holzstäbe - und Orchideenglasstäbe sind immer eine gute Geschenkidee für Orchideenfreunde.

Wir haben zahlreiche kleinwüchsige Orchideen, die besonders gut in einer Orchideenvitrine oder einem Terrarium zur Geltung kommen wie z.B. Aerangis, Barbosella, Ceratostylis, Jumellea, Oerstedella, Stelis, Schoenorchis, Sarcochillus, Tolumnia, Pleurothallis sowie Restrepia u.a. Viele Orchideen lassen sich aber auch auf der Fensterbank halten, wenn man die richtigen Standortansprüche kennt. Orchideenportraits finden Sie auf unserer Website: www.orchideenvitrine.de

Neben Orchideen haben wir noch andere exotische Pflanzen: Ameisenpflanzen, Peperomia, Farne, Caudex-Pflanzen, Gesnerien, Strauchbegonien aber auch kleinwüchsige rankende Begonien fürs Terrarium und natürlich die klassischen Orchideen-Begleitpflanzen, die in der Natur häufig mit den Orchideen epiphytisch - also auf den Bäume zusammen wachsen: Bromelien - Tillandsien.

[Home][Ascocenda][Cymbidium][Dendrobium][Epidendrum][Miltonia][Oncidium][Pn][Phalaenopsis][Zygopetalum]


Copyright (c) 2007-2011 Silvia Rehbein. Alle Rechte vorbehalten.